Monthly Archives: Februar 2018

Der Umwelt zuliebe – Glas und Porzellan richtig entsorgen

In Deutschland ist man heute bemüht, den Müll so zu trennen, das Recycling erleichtert wird. Das gilt beispielsweise auch für Glas. Doch gibt es verschiedene Gesichtspunkte, die beachtet werden müssen, wenn man Glas oder Porzellan entsorgen möchte. Längst nicht jedes Glas sollte in den Altglascontainer wandern.

Glas richtig entsorgt

Die Altglascontainer sind grundsätzlich für Verpackungsglas gedacht. Darunter fallen beispielsweise Getränkeflaschen, Marmeladengläser oder auch Medizinfläschen und Glasbehälter, die für Kosmetika benutzt werden. Die Altglascontainer sind nach Farben geordnet: Weißglas, Braunglas und Grünglas. Hat man Glasflaschen in anderen Farben, wie Rot oder Blau, so sollte man diese in dem Grünglas Container entsorgen.
Die Flachen sollten vollkommen entleert werden, bevor man sie in den Container wirft. Es ist allerdings nicht notwendig, sie vorher zu spülen.

Dürfen Trinkgläser ins Altglas?

Natürlich fallen im Haushalt auch andere Glasteile an, die entsorgt werden sollen. Dazu gehören Trinkgläser, Blumenvasen und andere Haushaltsartikel. Diese dürfen jedoch nicht mit dem Verpackungsglas im Altglascontainer entsorgt werden. Der Grund dafür liegt in der unterschiedlichen Beschaffenheit der Glasraten. Sie schmelzen bei unterschiedlichen Temperaturen und können daher nicht gemeinsam recycelt werden. Das gleiche gilt auch für Porzellan und Steingut. Diese Werkstoffe haben ebenfalls einen höheren Schmelzpunkt und können daher nicht zusammen mit altem Verpackungsglas recycelt werden. Deshalb sollte man zerbrochene Tassen und Teller niemals in den Altglascontainer geben. Es wird ein hoher Aufwand benötigt, um diese aus dem Altglas zu entfernen und als verantwortungsbewusster Verbraucher sollte man positiv zum Recycling beitragen.
Es ist wichtig, dass man diese Trennung als Verbraucher versteht und auch beachtet. Altglas kann nämlich zu 100 Prozent recycelt werden, wenn eine richtige Trennung vorgenommen wird. Verpackungsglas besteht heute bereits zu etwa 60 Prozent aus recyceltem Glas.

Richtige Entsorgung für Trinkglas und Porzellan

So bleibt natürlich die Frage offen, wie man zerbrochene Trinkgläser, feuerfeste Ofenformen und Kaffeetassen auf die korrekte Weise entsorgt. Es gibt keine speziellen Container für diese Art von Müll. Man sollte die Gegenstände einfach mit dem Restmüll versorgen. Dabei gilt es, Scherben gut zu verpacken, um zu vermeiden, dass diese die Müllsäcke aufschlitzen können.
Gilt es, große Mengen von Glas zu entsorgen, wenn beispielsweise die Fensterscheiben erneuert werden, so sollte man sich mit dem zuständigen Wertstoffhof in Verbindung setzen.

Wenn euch die Umwelt genau so am Herzen liegt wie mir. habe ich auch noch einen tollen Beitrag für euch gefunden. Hier findet ihr hilfreiche Tipps für den Alltag.